Wir...

das sind mein Mann Claus und ich, mit unserer Picard-Hündin "Smilla". Die Töchter, Philomena und Sophia haben schon ihr eigenes Zuhause gefunden.
Wir leben in Landshut, in einer der schönsten mittelalterlichen Städte Deutschlands, eingebettet im Isartal, im Herzen Niederbayerns.

Wir wohnen am Fluss und Smilla liebt das Wasser seit Welpenbeinen an, beobachtet vom roten Balkon aus die Hundemeile und scannt genau was hierher gehört und was nicht; sie lebt sozusagen ihre Passion als Hütehund bestens aus!

Claus ist der "Hundeflüsterer" an meiner Seite. Wertvoll, einfühlsam, erfahren, voller Spieltrieb, der mich viel gelehrt hat was die zarte Hundeseele betrifft bis ein Picard ins Hause kam. Die Entscheidung für einen Berger de Picardie habe ich getroffen, nachdem unsere "Deutsch Drahthaar Hündin "Alma", im Alter von 5 Jahren nach einer unheilbaren Erkrankung von uns gehen musste. Wir waren zutiefst bestürzt und trauerten unendlich um unsere Alma.

Ein Jagdhund sollte es meinerseits nicht mehr sein, zu groß wäre die Ähnlichkeit zu unserer verstorbenen Hündin gewesen – also was lag näher als ein Hütehund.

Smilla kam aus einer liebevollen Hobbyzucht aus dem Norden zu uns – und unser Leben veränderte sich mit ihr. Ich besuchte eine Hundeschule, merkte aber schnell, dass ein Picard etwas aus der Reihe schlägt. Also befasste ich mich mit dieser Rasse. Kurze Rede langer Sinn – sie war für mich eine absolute Herausforderung und Claus konnte es anfangs nicht so recht glauben, dass so ein kleiner Rabauke alle herkömmlichen Erziehungsmethoden so einfach über den Haufen werfen konnte.

Die Pfote zeigt unsere Smilla.

Da wir in Bayern überhaupt keinem Picard mehr begegneten, hatte uns die Neugier nach weiteren Hunden dieser Rasse nach Postbauer-Heng geführt, zu unserer 1. Ausstellung vom CFH.  Wir hatten von Anfang an so viel Freude mit Gleichgesinnten und machten  mit Züchtern Bekanntschaft, welche uns zum Weitermachen mit Smilla motivierten. So sind wir heute da wo wir stehen!!!!! Mit einer tollen, ausgeglichenen, mit Preisen ausgezeichneten  und zur Zucht zugelassenen Picard-Hündin.

Unsere Urlaube verbringen wir seit 17 Jahren in unserem Camping-Bus immer in Begleitung eines Hundes. So haben wir auch Smilla überall dabei und sie genießt es wenn wir alle zusammen reisen!