Suche
  • Ilona

Auf der Suche nach dem passenden Deckrüden!

Servus und Hallo,


seit Dezember sind wir nun auf der Suche nach einer passenden Verpaarung für unsere Smilla.

Da die Rasse „Berger de Picard“ einer so kleinen Population unterliegt, mussten wir schnell feststellen, dass dieses Vorhaben nicht so leicht umzusetzen war.

Inzuchtgrad -und Ahnenverlustkoeffizient sind zuerst mal als oberstes Kriterium zu sehen. Sie sind wichtig für die Nachkommen der Elterntiere , so dass es nicht zu engen Inzuchtverpaarungen kommt.

Weiteres Kriterium zur Auswahl der Rüden war für uns der Gesundheitszustand -und ganz wichtig- das Wesen !!

Schließlich möchten wir familientaugliche Welpen weitergeben. Zugegeben -schön sollte er auch noch sein !! Aber das liegt ja immer im Auge des Betrachters.

So haben wir keine Mühen gescheut auch mal weitere Wege zum Kennenlernen auf uns zu nehmen .

Nach sorgfältigen Recherchen blieben für uns 2 Favoriten übrig :


Fernando Clooney aus der Schweiz und Asis aus Rösrath - Nähe Köln. Zwei Welten- zwei gegensätzliche Hunde ! Der Eine hell, fauve charbonne’- der Andere dunkel, bringe’.

Beide sehr schön! Beide Rüden tolles Wesen.. aber die Entscheidung musste fallen !

Fernando Clooney verzeih es uns !! Du bist noch jünger und bleibst in unserem Herzen !



Wir haben uns für Asis les joies de mon Coeur entschieden .


Bei Verpaarung Smilla und Asis

beträgt der Ahnenverlust 95.16 %

und

der Inzuchtgradkoeffizient 0.586 %


Deckung geplant: März 2019



Fortsetzung folgt......bis bald mal wieder!!!

979 Ansichten

Aktuelles